Fußball statt Hysterie

Während die Qualitätsmedien in den letzten Wochen sich förmlich ob Gewaltexzessen, Sicherheitsgipfeln, ZDF Fernsehgarten und Ehrenkodex sensationsgeifernd überschlugen, herrschte im kulturellen Bicheiland wohltuendes Schweigen. Viel zu lächerlich erscheinen uns die politischen Dimensionen, die die Debatte um das vermeintliche Gewaltproblem in Deutschlands Stadien mittlerweile angenommen haben. Mittlerweile diskutieren nicht mehr Verbände und Polizei sondern gleich die … Fußball statt Hysterie weiterlesen

Das Bichepos: Die Katze gerubbelt!

Liebe Bichgroupies, Bevor Ihr Eure Ungeduld im Facebook oder in der Kommentarfunktion noch weiter auslebt, kommt hier endlich der ersehnte Bericht über das Meisterwochenende, sowie das Versprechen, dass der Skibicheinling auch zeitnah (nämlich gestern) einen Bremen Bericht über die Fahrt mit der allseits beliebten Liederbuch-Motorradtour-Fanabteilung, einen sogenannten Must-Read, nachliefern wird. Der Prolog: VfB Speldorf- Rot-Weiss … Das Bichepos: Die Katze gerubbelt! weiterlesen

Kölle Helau!

Verehrte Freunde der intellektuellen Fußballzunft, Euer Lieblingsblog begrüßt Euch und die neue Spielzeit hier im kulturellen Eiland in mitten des Web 2.0. Am vorgestrigen Samstag sollte uns gleich das erste Pflichtspiel der Amateure in die Domstadt mit der seit sechs Tagen brennenden Kirche führen. Der ungezügelten Vorfreude konnten sich auch Eure Lieblingsvierlinge samt Umfeld nicht … Kölle Helau! weiterlesen

Fährste nach Bottrop – kriegste auffen Kopp drop!

Während der gemeine Vierling noch die Sommerpause genoss und seine Vuvuzela für das Halbfinale gegen die Iberer (vor denen ich im übrigen noch spanische Angst habe) polierte, setzte Euer adipöser Lieblingsbich seine löblichen Pläne für die Pflichtspiel-freie Zeit in die Tat um, und fuhr tatsächlich mit dem Fahrrad zum Testspiel der Amateure in Bottrop.  Der … Fährste nach Bottrop – kriegste auffen Kopp drop! weiterlesen

Einsatz in Dresden und ein Satz mit Dresden

Treue Leserschaft, Dieses Mal will Euch unser  filigraner  Familienblog über die geomorphologische Beschaffenheit der einstigen deutschen Ostzone informieren. Der sympathische Ex-Kanzler, Ex-Ehrenvorsitzende der CDU und Ehrenwortgeber Helmut K. bezeichnete schon 1990 die unterprivilegierten neuen Bundesländer als blühende Landschaften, so dass unsere illustre Reisegruppe sich hocherfreut auf eigene Erkundungstour machen sollte. Ziel war die sächsische Landeshauptstadt … Einsatz in Dresden und ein Satz mit Dresden weiterlesen