Ach Fußball…

Prolog: Keine Ahnung. Ich weiß nicht, wie es der BVB geschafft vom Lieblingsverein aller Fußballmedien zum Hassobjekt zu werden. Den PR Strategen vom Rheinlanddamm fällt wahrscheinlich dreimal am Tag die mehrfarbige Kontaktlinse in den Club Maté, wenn sie drüber nachdenken, wie sich der Club in der öffentlichen Wahrnehmung verändert hat:  Aus  "the worlds' hottest club", … Ach Fußball… weiterlesen

Was ist schlimmer als Siegen? – Mit der Deutschen Bahn über Dennis nach Au an der Sieg

Normalerweise kommt man aus der Arbeiter- und Bauernhochburg problemlos in gut zwei Stunden nach Siegen. Aber was ist schon normal? Und so bescherte uns der Schienenersatzverkehr das Glück, dass einer der fähigsten Mitarbeiter der HSHL den Weg über Essen Hbf wählte. Natürlich war auch von hier die direkte Verbindung betroffen, so dass wir uns bereits … Was ist schlimmer als Siegen? – Mit der Deutschen Bahn über Dennis nach Au an der Sieg weiterlesen

Super Bock auf Super Bock

Die Losfee meinte es gut mit uns. Nachdem der arme BVB-Fan, seines zeichens Jammerlappen und ewiggestriger Romantiker, sonst immer nur mit Real Madrid und Arsenal London malträtiert wird konnte mit Sporting endlich mal wieder ein absoluter Knaller ausgegraben werden, der bei den Reisewilligen Vorfreude und super Bock auf Super Bock auslöste und bei den Daheimgebliebenen … Super Bock auf Super Bock weiterlesen

Wer zu spät kommt, den bestraft der Biermann!

Während der Familienfettling letzte Woche noch hart am Bericht über den Familienspieltag an der Hafenstraße schuftete, hat Horst-Kevin fußballtechnisch bereits wieder ordentlich Flagge gezeigt und das sogar auf internationalem Parkett. Mittlerweile als hart schuftender Teilzeitlehrer in Lohn und Brot, muss ich natürlich auf ausreichende Erholung achten und habe mir daher die kompletten Herbstferien frei genommen. … Wer zu spät kommt, den bestraft der Biermann! weiterlesen

Familienspieltag an der Hafenstraße

Werte Leserschaft, wie immer haben wir es geschafft ein wenig in Verzug zu kommen, schließlich musste der allseits beliebte Familienfettling in der vergangenen Woche mal wieder äußerst verantwortungsbewusst den Sohn hüten und konnte dementsprechend nicht die auf die kreative Inspiration des Flaggschiffs unseres NRW-Nahverkehrs zurückgreifen. Lange Rede, kurzer Sinn, natürlich werden wir Euch nicht die … Familienspieltag an der Hafenstraße weiterlesen

Wider die Freitagslethargie!

Da es bekanntlich nichts Besseres gibt als Wochenenden, die mit einem Fußballspiel eingeleitet  werden, fieberte der sympathische Familienfettling noch spirituell berauscht vom Ausflug nach Kevelaer schon ab Donnerstagmorgen dem Feierabend am Freitag entgegen. Schließlich hatten die Spielplangestalter aus Frankfurt ein Einsehen und tatsächlich in Ermangelung eines Grottenkicks an der Hafenstraße 97a das Bundesligaspeil zwischen dem … Wider die Freitagslethargie! weiterlesen

Bierhopping – Bringt den MiSu zurück!

Es war ein Mittwoch. Es waren keine Ferien. Wen wundert es dann, dass die hart schuftende Lehrerschaft keine Möglichkeit gesehen hat, sich den Niederrheinpokal-Kracher DJK SW Twisteden gegen unseren RWE anzuschauen. Und so kam es, dass sich eine recht überschaubare, aber kaum zu übersehende Truppe korpulenter „Fans“ in Essen 21 eingefunden hat. Der eine zeichnete … Bierhopping – Bringt den MiSu zurück! weiterlesen