Fräulein lyckis Gespür für Ampeln

Um das Sommerloch zu füllen und den mäßig begabten Leser zu amüsieren, haben sich Eure Lieblingsfettlinge entschlossen, populäre Gastautoren aus dem schwatzgelb.de Forum an dieser Stelle zu Wort kommen zu lassen. Diese wollen Euch in Ihrer einzigartigen und unnachahmlichen Art die Funktionsweise einer Ampel erläutern. Heutige Gastautorin, und wir sind stolz unseren Blog mit Hauptstadtflair … Fräulein lyckis Gespür für Ampeln weiterlesen

Dom gelaufen

Nach zwei Wochen unsäglicher Profi-Spiel-Pause, die der eine Bich zum Fußballgucken der andere zum Urlaub machen, der dritte zum Tischtennisspielen und der Vierte zum Inventur vorbereiten nutzte, gings für die lebendgewordene Vollgasveranstaltung in schwarzgelb in die Stadt wo bereits am letzten Wochenende der Dom zu brennen begann. Seltsamerweise saß darin nicht der FC Köln und … Dom gelaufen weiterlesen

Deutschland Forscherland – Heute: Münchner Zuschauer bei der Weltmeisterschaft von Herzinfarkten bedroht

Eine neue Forschungsstudie des Instituts für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie in Köln wollen wir dem geneigten Leser nicht vorenthalten. Hintergrund In der Vergangenheit wurde mehrfach untersucht, ob spannend verlaufende Sportereignisse für die Zuschauer zu einer erhöhten Rate an Herzinfarkten beziehungsweise kardio-vaskulären Ereignissen führt. Insbesondere wurde das auch für die Spiele der Fußballweltmeisterschaft des Jahres 2006 … Deutschland Forscherland – Heute: Münchner Zuschauer bei der Weltmeisterschaft von Herzinfarkten bedroht weiterlesen

CM aus GE

Ok, dass Metze ein altdeutsches Synonym für Hure ist, wissen wir ja bereits. Dass er früher im ultrigen Pullover für Fanartikel gepost hat, auch. Auch wissen wir, dass er (nicht) schnell (genug) die Inhalte seiner Homepage zu ändern wusste und den auf Indoktrination des BVB-Pöbels ausgelegten Teil des Textes, der kein gutes Licht auf seine … CM aus GE weiterlesen

„Skifahrer nicht gleich Fußballfans“

Liebes Tagebuch, beim Lesen der neuesten Neuigkeiten über neuigkeitenverbreitende Medien stockte mir doch fast der Atem. Da schreibt die NRZ (nein nicht das lokale Ruhrgebiets-Klatschblatt, das mittlerweile mehr Konsumenten-Informationen als Neuigkeiten aus aller Welt enthält) über die mediale Hysterie in der Berichterstattung über zunehmenden Hooliganismus in deutschen Stadien doch glatt folgendes: [...] Skifahrer nicht gleich … „Skifahrer nicht gleich Fußballfans“ weiterlesen

Von Sarden, Sa(r)disten, Sardinen, Sardinnen und Sardellen

Der Sarde an sich ist eher ein spießiger Gesell. Auf dem kleinen Archipel südwestlich von Rom herrschen gar absonderliche Gepflogenheiten. So ist es verpönt in der Öffentlichkeit tagsüber und auch des Abends dem Biergenuss zu frönen und laut zu singen....wohl eine Form des Sardomasochismus. Doch hat die Insel auch ihre schönen Seiten: staubige Schotterpisten, 47 … Von Sarden, Sa(r)disten, Sardinen, Sardinnen und Sardellen weiterlesen