Der nächste ist immer noch der Beste! 100 pro!

Da haben wir uns nach Monaten endlich mal wieder befleißigt und den Blog aktualisiert, da fährt uns der HSV schon wieder in die Parade und zwingt uns an die Tasten. Bernd Hollerbach, liebevoll Holleraxt, Schlachter oder Metzger genannt, muss beim Noch-Bundesliga-Dino schon wieder die Segel streichen. Immerhin hat er damit seinen Vorstandsvorsitzenden und Sportvorstand überlebt. Um vier Tage. Der HSV im freien Fall, wobei freier ein Fall gar nicht sein kann, als das, was der glorreiche Hamburger Sportverein seit Jahren aufs Parkett zaubert. Aber jetzt wird alles gut. Wirklich! Uns Uwe braucht sich keine Sorgen um seinen HSV machen.

Lest im Folgenden mit welchen Bonmots der Verein mit dem Plus an Fingerspitzengefühl seine Trainer seit Thomas Doll am Tag ihrer Inthronisation ins Verderben geschickt hat:

„Wir mussten handeln.“

(Christian Titz; seit 12.03.18)

„Er hat es geschafft, trotz bescheidener Mitteln mit Würzburg zwei Aufstiege zu meistern. Er war dort eine Lokomotive. Er hat die richtige Mischung aus Autorität & Herzlichkeit.“

(Bernd Hollerbach; 22.01.18 – 12.03.18)

„Ich glaube, dass er ideal zu unserem Kader passt. Er ist gewohnt, mit jungen Spielern zu arbeiten. Ich bin überzeugt, dass er mit seiner Philosophie einen Schub geben wird.“

(Markus Gisdol; 25.09.16 – 21.01.18)

„Der HSV hat unter Bruno Labbadia den besten Fußball der letzten 15 Jahre gespielt.“

(Bruno Labbadia; 15.04.15 – 25.09.16)

„Wir sind überzeugt, dass es in dieser Situation die beste Option für uns ist.“

(Peter Knäbel; 22.03.15 – 15.04.15)

„Wir haben Vertrauen in Josef Zinnbauer und glauben, dass die Mannschaft in den nächsten Spielen eine Reaktion zeigen wird.“

(Josef Zinnbauer; 16.09.14 – 22.03.15)

„Ich bin davon überzeugt, dass er es schafft, in Hamburg erfolgreich zu arbeiten.“

(Mirko Slomka; 17.02.14 – 15.09.14)

„Van Marwijk war unsere Nummer eins. Wir hoffen, dass er in den nächsten Jahren unser Trainer ist.“

(Bert van Marwijk; 25.09.13 – 15.02.14)

„Er wird definitiv vom DFB freigestellt, weil wir ihn jetzt benötigen für diese Aufgabe.“

(Rodolfo Cardoso; 17.09.13 – 24.09.13)

„Ich habe gesagt, dass ich so lange warten will, bis ich den perfekten Trainer für den HSV gefunden habe. Thorsten ist die Zukunft dieses Vereins.“

(Thorsten Fink; 17.10.11 – 16.09.13)

„Ich bin Trainer hier, bis ein neuer Trainer da ist.“

(Frank Arnesen; 10.10.11 – 16.10.11)

„Rodolfo hat jetzt unsere volle Unterstützung.“

(Rodolfo Cardoso; 19.09.11 – 10.10.11)

„Ich glaube, er hat durchaus das Format, Cheftrainer des HSV zu sein.“

(Michael Oenning; 13.03.11 – 19.09.11)

„Veh ist genau der richtige Trainer zur richtigen Zeit. Zudem war er im Schnitt länger als zwei Jahre bei seinen Vereinen, ich habe ein gutes Gefühl.“

(Armin Veh; 01.07.10 – 13.03.11)

„Wir haben uns auch über Alternativen Gedanken gemacht. Aber es gibt wohl niemanden, der mehr hundertprozentiger HSVer ist.“

(Ricardo Moniz; 26.04.10 – 30.06.10)

„Bruno Labbadia hat die Rückendeckung, hier wirklich etwas Dauerhaftes aufzubauen.“

(Bruno Labbadia; 01.07.09 – 26.04.10)

„Ich bin ein happy Präsident. Martin Jol ist unsere absolute 1A-Wahl.“

(Martin Jol; 01.07.08 – 26.05.09)

„Ich glaube, dass er nun auch hier in Hamburg genau das richtige Händchen haben wird.“

(Huub Stevens; 02.02.07 – 30.06.08)

„Wir sind von Thomas überzeugt. Er hat sich in der Vergangenheit sehr gut entwickelt.“

(Thomas Doll; 18.10.04 – 01.02.07)

Unerwähnt soll natürlich nicht bleiben, dass die aufgeführten Zitate selbstverständlich von 34 verschiedenen Präsidenten, Sportchefs, Vorstands- oder Aufsichtsratsvorsitzenden stammen und idealerweise noch durch die noch blumigeren Abschiedsgrüße ergänzt werden müssten, mit denen sie nach ihrer Demontage vom Hof gejagt wurden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s