Die Würfel sind gefallen

Welch Rabe fliegt da durch die Nacht?

Oh Gott, das ist ja Pflücke!

Was der zu später Stund wohl macht?

Der trägt ja ne Perücke!

Der Dieter ackert wie ne Dirn,

der Rabe tut das nicht.

Doch eines dringt in mein Gehirn,

der führt uns hinters Licht!

Die Tafelrunde ist entrückt,

jetzt heißt es Fäuste ballen.

Pflückebeutel ist entzückt,

die Würfel sind gefallen.

Eins eins eins und eins eins eins

dazu noch ein Schock sieben,

das Bömmsken schluckt der Schnu der flucht,

wärn wir bloß nicht geblieben.

So endet dieses tragisch Lied

zu sehr sehr später Stunde.

Der Rabe stets den Ruhrpott mied,

gab gnädig eine Runde.

Euer G.Wald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s