Wider die Freitagslethargie!

Da es bekanntlich nichts Besseres gibt als Wochenenden, die mit einem Fußballspiel eingeleitet  werden, fieberte der sympathische Familienfettling noch spirituell berauscht vom Ausflug nach Kevelaer schon ab Donnerstagmorgen dem Feierabend am Freitag entgegen. Schließlich hatten die Spielplangestalter aus Frankfurt ein Einsehen und tatsächlich in Ermangelung eines Grottenkicks an der Hafenstraße 97a das Bundesligaspeil zwischen dem … Wider die Freitagslethargie! weiterlesen

trainer

Der Nächste ist wirklich immer noch der Beste!

Kinder, wie die Zeit vergeht. Vor nicht einmal eineinhalb Jahren herrscht beim großen HSV+ Euphorie über die Unterschrift vom schönen Bruno. Mittlerweile ist auch dieses Kapitel schon wieder beendet, sodass wir den Artikel von damals neu auflegen müssen. Wir freuen uns schon auf das dritte Intermezzo von Bruno Labbadia beim Chaos-Dino: „Ich glaube, dass er … Der Nächste ist wirklich immer noch der Beste! weiterlesen

fans_essen_spruchband_2_01

Es war eigentlich ein ganz normales Wochenende, doch was dann geschah, war unglaublich!

Es gibt wahrlich leichtere Aufgaben als den Anschlussbericht an die äußerst kompetente Partie in Twistenden zu verfassen. Aber gut, auch wir wachsen an unseren Aufgaben, so dass der geneigte Leser Zeuge eines ungewöhnlichen Experimentes sein wird. Mehr dazu natürlich an in bester Reviersport Clickbaiting Manier nach dem Teaser. Aber beginnen wir zunächst gewohnt unspektakulär chronologisch … Es war eigentlich ein ganz normales Wochenende, doch was dann geschah, war unglaublich! weiterlesen

Bierhopping – Bringt den MiSu zurück!

Es war ein Mittwoch. Es waren keine Ferien. Wen wundert es dann, dass die hart schuftende Lehrerschaft keine Möglichkeit gesehen hat, sich den Niederrheinpokal-Kracher DJK SW Twisteden gegen unseren RWE anzuschauen. Und so kam es, dass sich eine recht überschaubare, aber kaum zu übersehende Truppe korpulenter „Fans“ in Essen 21 eingefunden hat. Der eine zeichnete … Bierhopping – Bringt den MiSu zurück! weiterlesen